Regeln des Sommerspektakels

§1 – Respektvoller Umgang mit allen Teilnehmern und dem uns zur Verfügung gestellten Haus. Sachbeschädigungen (auch Matratzen) sind im vollen Umfang vom Verursacher zu tragen.


§2 – Bitte bringe keine Hartalkoholischen Getränke mit, Bier, guter Wein und Sekt ist erlaubt. Übermäßiger Alkoholkonsum ist nicht gerne gesehen.


§3 – Der Konsum von illegalen Drogen ist im Haus und auf dem Grundstück nicht erlaubt.


§4 – Der Konsum von Zigaretten und Dampfen ist im Haus nicht erlaubt. Wir haben für die Raucher und Dampfer draußen extra einen Bereich mit Aschenbecher eingerichtet.


§5 – Generell gilt ein Fotografieverbot auf dem Gelände des Hauses und bei Gruppenausflügen. Solltest du aber selbst Bilder machen wollen, bitten wir dich vorab mit uns zu sprechen und um Erlaubnis und Rahmenbedingungen fragen.


§6 – In den Gesellschaftsräumen ist eine vollständige Bekleidung zu tragen, Body, Strampler und Strumpfhose mit Oberbekleidung sind okay. Ebenfalls ist das große Geschäft in der Windel zu vermeiden und bei einem Unfall sofort zu beseitigen.


§7 – Straßenschuhe bitte am Eingang des Hauses abstellen. Wir wollen Matsch und Dreck im Haus vermeiden.


§8 – Jeder Teilnehmer darf gerne über den Pflichtdienst hinaus an dem Gelingen des Sommerspektakels mitwirken.


§9 – Bei Ausflügen rund ums Haus bitten wir um eine angepasste Bekleidung, Strampler und Schnuller sind leider nicht okay


Unsere Teilnahmebedingungen findest du hier.